// //

MäBi (Musisch-ästhetische Bildung)

Diese Unterrichtsform dient als Nahtstelle zwischen der Kreismusikschule und den allgemeinbildenden Schulen des Landkreises Wittenberg. Es sollen möglichst viele Kinder mit einer musischen Erziehung in Berührung kommen. In der direkten Zusammenarbeit findet einmal in der Woche mit mindestens einem Lehrer der allgemeinbildenden Schule in der entsprechenden Schule ein Klassenunterricht statt. Den Unterricht leitet eine Lehrkraft der Kreismusikschule Wittenberg. Die Schüler zahlen kein Entgelt für den Unterricht. Dieser Unterricht wird entsprechend vom Land Sachsen-Anhalt gefördert.

Die Kreismusikschule Wittenberg führt zurzeit mit folgenden allgemeinbildenden Schulen musisch-ästhetische Bildungsprojekte durch:

  • Förderschule (L) “An der Lindenallee” Gräfenhainichen
  • Grundschule Jeber-Bergfrieden
  • Grundschule “Max Lingner” Jessen
  • Grundschule “Johannes Gutenberg” Gräfenhainichen
  • Grundschule “Katharina von Bora” Pratau
  • Grundschule “Heinrich Heine” Reinsdorf
  • Grundschule Schköna
  • Sekundarschule “Ferropolis” Gräfenhainichen
  • Sekundarschule Friedrichstadt Wittenberg

Interessierte allgemeinbildende Schulen können sich an den Projektträger der Musisch-ästhetischen Bildung, den Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt e.V. wenden.

Ansprechpartner: Herr Andreas Kaluza
Telefon-Nummer: 0391/727278-11
Fax: 0391/727278-29
Anschrift: Schönebecker Str. 129
Ort: 39104 Magdeburg
E-Mail: lvdm-lsa@t-online.de

Folgende Lehrkräfte unterrichten in diesem Bereich:

Dimitrov, Todor

Dimitrov, Todor
  • Lehrer für Schlagzeug, Mallets, Percussioninstrumente, Pauken
  • Ausbildung an der Fachschule für Musik, Sofia (Bulgarien)
  • langjährige Tätigkeit als Orchestermusiker u.a. am Mitteldeutschen Landestheater Wittenberg
  • seit 1991 als Honorarlehrkraft im Fach Schlagzeug an der Kreismusikschule Wittenberg tätig
  • als Musiker in verschiedenen Musikformationen aktiv
  • Erfahrung im MäBi-Projekt “Klassenmusizieren mit Percussioninstrumenten” an Grundschulen
  • seit 2003 hauptsächlich im Bereich Schlagzeugpädagogik tätig, u.a. auch an der Musikschule Zerbst als Lehrer und Leiter des Percussion-Ensembles

Kleinert, Elisabeth

Kleinert, Elisabeth
  • 1986 bis 1998 Musikschulausbildung in den Fächern Violine und Klavier an der Georg-Philipp-Telemann Musikschule Magdeburg und an der Kreismusikschule Wittenberg
  • 1999 bis 2004 Studium der Diplommusikpädagogik an der FH Lausitz (Cottbus)
    Hauptfächer:
    1. Gesang (E. Schröder / Prof. S. Schröder)
    2. Elementare Musikpädagogik (C. Scholle / M. Schulze)
    3. Violine (Prof. Dr. B. Greiner / Hon.-Prof. Dr. K. Rebling)
    Nebenfach:
    Klavier (Prof. W. Glemser)
  • seit 2002 Honorarlehrkraft an der Kreismusikschule Wittenberg (Violine / Gesang)
  • seit 2002 Leitung der MäBi-Projekte an der Grundschule “Katharina von Bora” Pratau
    1. “Musizierendes Klassenzimmer”
    2. Klassenmusizieren “Violine”
  • konzertant unterwegs im In- und Ausland, zumeist im kirchlichen Bereich

Sauerwald, Bernd

Sauerwald, Bernd
Es sind noch keine Angaben zu Sauerwald, Bernd hinterlegt

Schaffrin, Rainer

Schaffrin, Rainer
  • Studium an der Hochschule “Hanns Eisler” Berlin
  • Orchestermusiker am Elbe-Elster-Theater Wittenberg
  • Lehrkraft für Violine und stellvertretender Direktor für Schülerangelegenheiten an der Musikschule Jüterbog
  • ehemaliger Leiter der Musikschule Gräfenhainichen
  • Lehrkraft für Violine, Blockflöte, Keyboard, Musiklehre und Orchester an der Musikschule Gräfenhainichen (nach der Kreisgebietsreform Kreismusikschule Wittenberg)

Sültemeyer, Dirk

Sültemeyer, Dirk
  • 14 Jahre Ausbildung für Klavier und Schlagzeug in Lutherstadt Wittenberg, Magdeburg und Dresden
  • seit 23 Jahre TUM-Musiker in diversen Bands (Schlagzeug)
  • 3 Jahre Orchestermusiker in Görlitz, Lutherstadt Eisleben und Zittau (Schlagzeug)
  • seit 14 Jahren Lehrer für Keyboard, Klavier und Schlagzeug in der Lutherstadt Wittenberg, Bad Schmiedeberg und Bad Düben (seit 01. August 2000 als Honorarlehrkraft an der Kreismusikschule Wittenberg
    tätig)
  • derzeit aktiv mit der Akustikband Viertakt

Weidlich-Winzer, Virginia

Weidlich-Winzer, Virginia
Es sind noch keine Angaben zu Weidlich-Winzer, Virginia hinterlegt

Gestaltung und technische Umsetzung Systemhaus Wittenberg