// //

Lehrkräfte

Kutschmann, Rene
  • 1985 Beginn als Basssist in diversen Schülerbands
  • 1994 bis 1995 Bandprojekt „Schandmaul“ – Punk/Rock
  • 1996 bis 1997 Bandprojekt „Step on it“ – Metal-Rap-Crossover
  • 1996 Workshop Improvisation bei Peter Sonntag
  • 1997 bis 2004 E-Bass Unterricht an der Musikschule Dessau
  • 1998 bis 1999 Improvisations-Kurs an der Musikschule Zerbst
  • 1998 – 1999 Bassist und Leitung der Rhythmus Gruppe des Gospelchors „Heaven Sings“ – Dessau
  • 1998 bis 2000 Bandprojekt „Black Pause“ – Funk, Soul, Jazz mit Christoph Reuter
  • 1999 bis 2002 Gastmusiker bei „l’arc six“ mit Christoph Reuter und Stephan Bormann
  • 2001 bis 2002 Bandprojekt „nu zero“ – TripPop, Drum and Bass mit Christoph Reuter
  • 2001 bis 2004 Kontrabass Unterricht im Nebenfach an der Musikschule Dessau
  • 2001 bis 2004 Bandprojekt „Albatros“ – Ärzte-Cover Band
  • 2002 gelegentliche Aushilfen bei der Jugend Bigband Sachsen-Anhalt
  • 2003 bis Heute Bandprojekt „Jazzfeel“ – Jazzstandards im Trio oder im Duo
  • 2004 bis Heute Bandprojekt „Bangrantisio“ – HipHop, Funk und Soul
  • 2005 bis Heute Bandprojekt „Max Mustermann“ – Top40 Coverband
  • 2005 bis Heute Dozent für E-Bass
  • seit Februar 2012 Honorarlehrkraft für E-Bass an der Kreismusikschule Wittenberg

Gestaltung und technische Umsetzung Systemhaus Wittenberg